News

millenium / Allgemein  / Die liberator-academy.com verwandelt sich nach einem Launch dank millenium in eine Lernplattform

Die liberator-academy.com verwandelt sich nach einem Launch dank millenium in eine Lernplattform

Veröffentlicht am 12.07.2021

Die Liberator Academy von Markus Streinz steht für Transformation. Sie möchte den Menschen helfen bewusst zu leben und Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln, ein höheres Bewusstsein zu erreichen und ein erfülltes Leben zu führen. Die liberator-academy.com unterstützt Menschen dabei ihren Lebensweg zu gehen. Am Ende der 6-monatigen Ausbildung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat und kann sein Leben mit weniger Konflikten erleben. Mit dem Launch setzte millenium ein E-Commerce Projekt auf Basis von WordPress und Woocommerce um und integrierte zusätzlich ein Affiliateystem und eine Terminbuchungssoftware.

Die Vision von Liberator-Academy.com ist nichts Geringeres als die Welt zu einer besseren zu machen. Mit seiner Akademie möchte Markus Streinz Menschen dabei helfen Achtsamkeit zu leben und Konflikte wenn möglich gar nicht erst entstehen zu lassen und so zu mehr Freiheit zu gelangen. Auf der Webseite erzählen Teilnehmer von ihrer Transformation. Möglich macht dies die Integration von Streaming Services und Cloudfare durch millenium lab.

Eine Akademie zum Selbst kennenlernen

Bei der Akademie lernt man sich selbst kennen. Diesen Weg sind schon mehr als 1900 Menschen mit Markus Streinz gegangen. Die Webseite basiert auf dem Content Management System WordPress und der Integration von Woocommerce und Learnpress. Durch diese Integration kann auf der Webseite ein bezahlter Videokurs mit über 500 Stunden Videomaterial eingebunden werden, der den Teilnehmern dauerhaft zur Verfügung steht. Zudem gewinnt die Akademie neue Kunden über ein von millenium lab integriertes Affiliatesystem.

Einzelcoachings und über 1900 erfolgreiche Teilnehmer

Wer sich direkt von Markus Streinz führen lassen möchte kann dies in 10 Einzelcoachings mit je  1,5 Stunden unternehmen. Diese Einzelcoaching finden über Zoom mit vorheriger Terminbuchung statt. Wer arbeitslos ist kann sich das Coaching als AZAF zertifizierte Weiterbildung mittels eines Vermittlungsgutscheines bezahlen lassen. Mit der Liberator-Akademie.com hat millenium lab durch das elegante Design, der übersichtlichen Navigation und technisch hoher Funktionalität seine ganze Kompetenz unter Beweis gestellt.