GES Extranet

Für die GES eG – dem Großeinkaufsring des Süßwaren- und Getränkehandels-  konzipierte millenium zunächst den Relaunch des Extranets: Mit einer hochsicheren Benutzer-Rechteverwaltung lassen sich die Zugangsbereiche vielfältig und sensibel einrichten. So ist garantiert, dass jeder Benutzer auch nur diejenigen Daten einsehen kann, die ihm zur Verfügung stehen sollen.

Die Nutzen für die Kunden:

  • Die Darstellung der Kommunikation mit den Kunden, aber auch die Benutzerfreundlichkeit, wurde wesentlich effektiver gestaltet. Kunden können standortunabhängig auf Rechnungsdaten, Mediendaten, Dokumente und Informationen zugreifen und diese untereinander austauschen oder downloaden.
  • Als wichtigster Bestandteil des Extranets – aber auch zur Erleichterung der Datenverwaltung – sind automatisierte Schritte im Rechnungswesen eingeführt.
  • Kunden können sich nun dynamisch Kontobelege über Zahlungen und gebuchten Valuten zusammenstellen und per PDF downloaden.
  • Verschiedene zusätzliche Extranet-Standards sind praktische Bestandteil des neuen Extranets.
  • Ein gruppenbasiertes News- und Downloadsystem erleichtert die Kommunikation mit dem Kunden erheblich und spart Zeit.
  • Über eine spezielles Advertising-Set lassen sich gezielte Produktinformationen sowie Angebote der Hersteller regionsbedingt in die Formulare mit eindrucken.

GES eG Informationen:

Seit 1950 fördert die GES eG die wirtschaftliche Entwicklung ihrer Mitglieder. Das wirtschaftliches Wohl der Mitglieder steht im Mittelpunkt des Handelns. Garantiert wird dies durch einen starken, soliden und stetig wachsenden Genossenschaftsverbund: konzernunabhängig, fachhandelsorientiert und ohne Beteiligungen des Lebensmitteleinzelhandels. Zum umfang- und erfolgreichen Portfolio warenunabhängiger Vermarktungs- und Dienstleistungen gehören insbesondere Zahlungsgarantie und Zentralregulierung sowie Maßnahmen zur effizienten Kostensenkung und Stärkung der Wettbewerbsposition.